Ewigkeit oder Blase der Eitelkeit - KiW 13:2:2 (alle)

Devino M., Sonntag, 13. August 2017, 02:07 (vor 372 Tagen) @ Devino M.

Ein Kurs in Wundern - T 13:2:2

Bedenke aber, welch sonderbare Lösung dieses Arrangement des Ego ist. Du projizierst Schuld, um sie loszuwerden, tatsächlich aber verbirgst du sie nur. Du empfindest die Schuld, aber du hast keine Ahnung, weshalb. Im Gegenteilt, du bringst sie mit einer wunderlichen Ansammlung von "Ego-Idealen" in Verbindung, denen du - den Behauptungen des Ego zufolge - nicht gerecht geworden bist. Und dabei ahnst du nicht, dass du dem Sohn Gottes nicht gerecht wirst, wenn du ihn als schuldig ansiehst. Da du glaubst, dass du nicht mehr du selber bist, merkst du nicht, dass du dir selber nicht gerecht wirst.
---
Das Ego ist meist nicht mehr als nur eine Blase der Eitelkeiten. Im bloßen Reagieren ohne Selbsttätigkeit kann eine Selbsterfahrung sich nicht einfinden.

Dagegen im Verhältnis gesehen ist Ewigkeit ein ewiges Agieren. Ewigkeit hat wohl keinen Anfang und nur dadurch kann es Ewigkeit sein. Was also darin ist, ist und bleibt wie und was es ist auf immer.

Das Geheimnis liegt nicht darin, in die Ewigkeit hinein zu gelangen. Denn nichts, was nicht darin schon ist, kann hinein gelangen. Andernfalls hätte es einen Anfang und schließt sich dadurch bereits aus, in der Ewigkeit zu sein. Daher ist es dann einer anderen Natur, als die Ewigkeit, und es wird vergehen, weil es Vergänglich ist. Und nachdem alles Vergängliche vergangen ist, bleibt immer noch das, was ewig Ewig ist.

Das, was etwas nicht ist, zeigt am meisten dadurch, dass es versucht etwas anderes zu sein, auf, dass es etwas nicht ist.

Das, was etwas ist, zeigt sich dadurch darin zu sein, weil es keinerlei Bemühen in das investiert, zu werden was es bereits ist.

Doch wird alles nach seiner Art handeln und agieren, weil es nicht anders kann, denn dementsprechend, was es ist. Und so agiert oder reagiert es, und zeigt auch damit auf was und worin es ist und was oder worin es nicht ist.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum