Loslassen - KiW 15:10:9 (alle)

Devino M., Sonntag, 22. Oktober 2017, 01:28 (vor 121 Tagen) @ Devino M.

Ein Kurs in Wundern - T 15:10:9

Es wird dir nicht gelingen, eine partielle Geisel des Ego zu sein, denn es hält keinen Handel ein und lässt dir nichts übrig. Und du kannst auch nicht ein partieller Gastgeber für es sein. Du musst zwischen totaler Freiheit und totaler Knechtschaft wählen, denn es gibt keine Alternative außer diesen. Du hast viele Kompromisse erprobt in dem Versuch, das Erkennen der einzigen Entscheidung, die du treffen musst, zu vermeiden. Und dennoch ist es das Erkennen der Entscheidung, genauso wie sie ist, was die Entscheidung so leicht macht. Die Erlösung ist einfach, da sie von Gott ist, und deshalb sehr leicht zu verstehen. Versuch nicht, sie von dir weguzprojizieren und außerhalb von dir zu sehen. In dir liegen sowohl die Frage als auch die Antwort, die Forderung nach Opfer als auch der Frieden Gottes.
---
Es ist ganz einfach, das (negative) Ego, lässt freies agieren nicht zu, so lange etwas der Doktrin des Ego nicht entspricht und die Wichtigkeit des Ego nicht anerkennt.

Somit ist es sowohl den Ereignissen der Vergangenheit verpflichtet, womit das Ego die eigene Identität sichern möchte, als auch der Schuld.

Das negative Ego sieht seine Identität durch Schuld mit am besten gesichert. Denn das was schuldig und sündig ist, hat gemäß dem Ego keine Befreiung verdient.

Und dadurch, dass dieses dann nach außen auf andere projiziert wird, hat das Ego alles getan, um sich nicht nur die Identität zu sichern, sondern auch zusätzlich von sich selber abzulenken.

Somit wurde allerdings auch die Möglichkeit der Befreiung hinausprojiziert, und befindet sich außerhalb des eigenen Verantwortungsbereichs. Und ist dadurch außerhalb der eigenen Handlungsmöglichkeiten platziert, um sich so als Opfer äußerer Umstände sehen zu können, und diesem die Schuld für alle Umstände geben zu können.

Niemand außer einem selber, bindet einen an die Situation, in der man sich befindet (dem Grundsatz nach), als auch im übertragenen sowie weitreichendem oder direktem Sinne...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum