Laotse: Bestandsbeschaffenheit (alle)

Devino M., Montag, 29. Januar 2018, 11:37 (vor 27 Tagen) @ Devino M.

"Wer dem Himmel gehorcht, besteht; wer dem Himmel widersteht, vergeht."

- Laotse -
---
Dabei geht es gar nicht darum, dass etwas nur gen Himmel gerichtet sein muss, denn dem Himmel ist hinreichend klar, dass etwas dort, wo es sich befindet, mit dem auch umgehen sollte, worin es sich befindet. Mehr noch bildet also den Unterschied, wie weit etwas nur für sich selber ist, und wie weit es von grundlegender oder allgemeiner Bedeutung ist.

Denn wenn etwas mehr betrifft, als nur sich selber, dann sind es meist auch solche Dinge, die den Himmel mitunter beschäftigen. Und auch solcherlei dient dem Himmel als Säule und tragfähiges Fundament, mit dem gearbeitet werden kann. In dieser Weise auch, gehorcht es also dem Himmel. Daher heißt es auch, wer nur für sich selber lebt, lebt vergebens. Nicht dass man sich nun verrückt macht und in Belange anderer einzumischen suchte, sondern in dem man grundsätzlich mit seinem Umfeld und den einen umgebenden Dingen in einem ausgewogenen und gesittetem Verhältnis steht.

Damit kann auch der Himmel sich mehr um die eigenen Belange kümmern, statt sich um alles worüber er sich erstreckt, sorgen zu brauchen. Und dennoch, wenn etwas weder die Aufmerksamkeit des Himmels erregt, sprich von diesem weder erkannt noch anerkannt wird, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit darum vergebens, und vergeht, weil es dem Himmel widersteht.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum