J.Lennon: Freundschaft oder Interessengemeinschaft (alle)

Devino M., Freitag, 03. November 2017, 09:37 (vor 383 Tagen) @ Devino M.

"Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen."

- John Lennon -
---
Man kann nur soweit ehrlich mit anderen umgehen, wie man selber und diejenigen auch ehrlich mit sich selbst umgehen. Die Wahrheit in einzelnen Dingen ist eine Sache also, eine andere noch ist das, was zwischen einem und einem anderen im Raume schwebt.

Wahre Freunde haben nichts zwischen sich stehen, außer der Freundschaft und dem, was sie füreinander gepflegt haben. Allein deswegen kann man wirklich viele Freunde nicht haben, denn wie sollten es Freunde sein, wenn nichts gemeinsam Gepflegtes oder zusammen verbrachte und geteilte Zeit dabei wäre?

Vielleicht sollte man an der Stelle zusätzlich zwischen Freundschaft und bloßen Interessengemeinschaften unterscheiden. Denn wenn im einen Fall ein gemeinsames Interesse das verbindendende Element ist, ist es im anderen Fall tatsächlich die Freundschaft selbst.

Freundschaften bedürfen also ernsthafter Pflege und aufrichtigen Umgangs miteinander. Bei Interessengemeinschaften reicht zunächst die gemeinsame Leidenschaft für etwas bestimmtes aus. Doch hält letzteres meist auch nur so lange, wie diese Gemeinsamkeit besteht, ersteres hält schonmal ein Leben lang und oft auch darüber hinaus.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum